Jubiläum

Fast auf den Tag genau feierte die Kurt Feirabend Stiftung ihr 25jähriges Jubiläum. Zu dieser kleinen Feierstunde, die im Ramada Hotel Micador in Niedernhausen stattfand, erschienen zahlreiche Gäste, unter anderem der Bürgermeister der Gemeinde Niedernhausen Herr Günter F. Döring, der Vorsitzenden der Gemeindevertretung Niedernhausen Herr Lothar Metternich, der Bundestagsabgeordnete Herrn Klaus-Peter Willsch, der Landtagsabgeordnete Herr Marius Weiß, die erste Kreisbeigeordnete des Rheingau Taunus Kreises Frau Jutta Nothacker, die Kreisbeigeordnete Frau Monika Merkert, Herr Frieder Rothenberger als Dezernent des RTK für Sport und Vereinsförderung, Herr Karl Zahn aus Hünstetten, die Stadtverordnetenvorsteher Herr Wolfgang Nickel von Wiesbaden und Herr Christian Herfurth aus Idstein, Herr Prof. Dr. Michael Albani von Zwergnase aus Wiesbaden, Herr Pfarrer Michael Koch von der Ev. Kirchengemeinde aus Niederseelbach, Gemeindevertreter, Ortsvorsteher, Schulleiter und Direktoren von behinderten Einrichtungen, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Vereinsvorstände aus Niedernhausen und Umgebung, alle Freunde und Förderer der Stiftung sowie die Presse.

Es war dem Vorstand ein Anliegen während der Feierstunde dem Stiftungsgründer Kurt Feirabend zu gedenken und ihm den gebührenden Dank für sein soziales Engagement entgegenzubringen. Den vielen Gästen wurde aufgezeigt, was die Stiftung in den letzten 25 Jahren bewirkt hat, welches Engagement von den ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern ausging. Frau Margot Schlegel wurde als Ehrenmitglied ebenfalls vorgestellt und an die gemeinsame Zeit im Vorstand erinnert sowie die Überreichung des Ehrenbriefes des Landes Hessen erwähnt. Musikalische Umrahmung bot nicht nur vivace! sondern auch die Lindenschule aus Breithardt, die schon seit Jahren unterstützt wird.

Eine gelungene Feierstunde ging viel zu schnell zu Ende, doch es blieb ein Fazit aus 25 Jahren Geschichte bestehen:

Menschen die helfen, sich engagieren, braucht unser Land, dann können wir positiv in die Zukunft schauen. Um dieses mit Worten von Josef Reche zu sagen:

Was DU für Dich BEHÄLST
Hast Du bereits VERLOREN.
Was Du VERSCHENKST
Ist Dein für IMMER.

Die Kurt Feirabend Stiftung dankt allen Mitwirkenden und Gästen für einen unvergesslichen Tag.